Mycroft die Erste Open-Source Sprachassistent

Opensource Sprachassistent

KI für alle!
Mit Mycroft ist jetzt der weltweit erste Open-Source-Sprachassistent verfügbar! Tolle Neuigkeiten für alle die Open-Source lieben, wie wir!

Die Software läuft auf vielen Plattformen – auf dem Desktop System oder auf einem Raspberry Pi. Es handelt sich um Open-Source-Software, die frei erhältlich, erweitert und verbessert werden kann.

Mycroft kann in allen Bereichen eingesetzt werden, von einem Wissenschaftsprojekt bis hin zu einer Unternehmenssoftwareanwendung.

Die Macher von Mycroft glauben, dass die Zukunft der KI offen sein sollte und keine kryptische Blackbox, die nur wenige verstehen und die Kontrolle darüber haben.

Diese neue Technologie gemeinsam entwickeln, Ideen austauschen und aufeinander aufbauen – so sehen wir das.

Entwickler von Mycroft

Die aktuellen Produkte Mark I und Mark II mögen etwas für Entwickler und IT-Gurus sein, sie zeigen aber, dass sich der Markt in eine offene Gemeinschaft entwickeln könnte.

Sprach-Assistenten haben den schlechten Ruf, Daten nicht zu schützen und die Benutzer auszuspionieren.

Da kommt Mycroft zur rechten Zeit! Eine Software die Open-Source und kostenlos verfügbar ist, ermöglicht es auch kleineren Unternehmen in dem Markt der Voice-Assistenten Fuß zu fassen und bietet, aufgrund des offengelegten Quellcodes, zusätzlich Sicherheit für die Verbraucher.

Wir dürfen gespannt sein, wie sich das Produkt und die Community in den nächsten Monaten entwickelt. Vielleicht dürfen wir bald mit alternativen Produkten, außerhalb von den Big-Playern wie Amazon, Apple und Google, rechnen.